Lieblingslokale in Bern

Hallo ihr Lieben

Den Rosengarten, das Münster, den Zytglogge, das Tramdepot, das Schwellenmätteli etc. kennen und mögen auch wir Bernerinnen und Berner. Diese Sehenswürdigkeiten und Lokale stehen zu recht in jedem Reiseführer. Die „most instagrammable winter city in the world“ hat aber viele weitere besuchenswerte Plätze und Restaurants zu bieten – und das selbstverständlich nicht nur im Winter.

Jérômine* und ich haben uns Anfang Dezember in Bern getroffen mit dem Ziel, euch einige meiner Lieblingslokale auf Video und Blog vorzustellen. Im Video von Jérô bekommt ihr zudem auch einige pittoreske Plätze und Drohnenaufnahmen von der Stadt Bern zu sehen.


Rösterei Bern
Die Rösterei mit Kaffeebar im Industrie-chic-Stil lässt das Herz eines jeden Kaffeeliebenden, Instagramers und Interiordesigners höher schlagen. Den Weg zu diesem nicht ganz so zentralen Standort nimmt man deshalb selbst bei einem Schneesturm gerne in Kauf.

An der Kaffeebar werden alle möglichen Kaffeespezialitäten angeboten. Sei es ein Cappuccino, Latte Macchiatto, Espresso, Filterkaffee oder ein kaltes Kaffeegetränk: man erhält alles, was das Herz begehrt. Natürlich kann man in der Rösterei auch frühstücken – Müesli, Joghurt und Gipfeli lassen dich perfekt in den Tag starten. Mittags gibt es zudem gefüllte Foccacias, Quiches, Salate, Käse- und Fleischplättli, Schweinswürstli mit Senf und Brot sowie Suppe vom Ängelibeck.

Öffnungszeiten und weitere Informationen findest du hier.


Loebegge – Energy Kitchen
Der Loebegge ist in Bern einer der bekanntesten und beliebtesten Treffpunkte. Im Erdgeschoss des Loebegge wie auch im  4. Stock des Warenhauses befindet sich das „Energy Kitchen“. Das Angebot reicht von hausgemachten Sandwiches und Suppen über Salate und warmen Mittagsemenüs am Buffet inkl. Desserts bis hin zu farbenfrohen Smoothies etc. Das Motto des EnergyKitchens beim Loebegge lautet „bewusster & gesunder Genuss“. Für uns ist das der perfekte Ort, um während einer Erkundungs- oder Shoppingtour in Bern eine kurze Pause einzulegen und einen gesunden Smoothie zu geniessen.  Sobald der Energietank wieder geladen ist, kann die Tour weitergehen!

Öffnungszeiten und weitere Informationen findest du hier.

Mein Smoothie ist mir leider auf den Boden gefallen, bevor ich ein Foto davon machen konnte. 🙄 Du findest deshalb stattdessen Fotos von Bern.


Volver BarTapasCafé TakeAway

Tapas, vinos y cervezas. Und ganz viel Liebe fürs Detail: die wunderschönen angerichteten Tapas-Platten, das Geschirr mit dem Volver-Vogel, die riesige und mit Kreide beschriftete Angebotstafel und sogar die mit viel Geschmack dekorierte Toilette lassen dich eines: wiederkommen. Volver eben. 🙂 Das kleine Lokal vis-à-vis vom Rathaus ist für Berner natürlich kein Geheimspot mehr – diesen „locals favourite“ wollen wir deshalb auch Auswärtigen nicht vorenthalten.

Öffnungszeiten und weitere Informationen findest du hier.


Bellevue Palace Bern
Das altehrwürdige Hotel Bellevue steht natürlich in jedem Reiseführer. Es ist unter anderem bekannt für seine prachtvollen Räume und Zimmer, die wunderschöne Dekoration und den atemberaubenden Blick von der Vue-Terrasse auf den Gurten, die Aare und die Alpen. Nur die Wenigsten wissen aber über die riesige Gin-Auswahl in der Bellevue Lobby Bescheid. Wir hatten die Ehre, uns von Henry Ngugi – dem Gin Sommelier des Hauses – beraten zu lassen. Henry empfahl uns den Gin „Isle of Harris“, ein leicht würziger schottischer Gin, aromatisiert mit Zuckertang. Wir wurden nicht enttäuscht: der Gin, der zusätzlich mit Algenblätter, einem Orangenschnitz und natürlich mit Tonic verfeinert wurde, war ausgezeichnet. 👌🏼


Weitere Eindrücke von unserem Tag in Bern findest du auf Jérômines YouTube-Kanal.

Natürlich gibt es viele weitere tolle Lokale, die in diesem Beitrag nicht erwähnt wurden (wie beispielsweise das Restaurant „Moment“, das kleine Lokal „Montag“ oder das „Bonbec“). Wer weiss, vielleicht folgt vierteljährlich ein neuer Beitrag mit weiteren Vorstellungen. 🙂

Welches sind deine Lieblingsorte/-lokale in Bern?

Alles Liebe
Stephanie

Jérômine ist eine YouTuberin aus Bern. Auf ihrem YouTube-Kanal teilt sie Tipps auf Französisch rund um die Themen gesundes Essen, Fitness, Beauty sowie über Kleinigkeiten, die glücklich machen. 💕

Jérômine
Jérômine

 

Ein Kommentar zu „Lieblingslokale in Bern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s